Ulrich Stüssi

dirigent_usIm Schüleralter nahm Ulrich Stüssi einige Jahre Klavierunterricht und während 7 Jahren Cellounterricht bei Volkmar Andreae und später bei Raffaele Altwegg. Er sang als Tenor im Kirchenchor Wädenswil und war dann Mitglied des Kirchenorchesters Wädenswil unter Leitung von Rudolf Sidler. Während der Assistentenzeit an der ETH musizierte er in einem Laientrio.

Nach einem langen Unterbruch und beruflicher Tätigkeit als Unternehmensführer nahm er den Klavierunterricht bei Hanny Schmid Wyss vor 12 Jahren wieder auf. Seit 2008 besucht er regelmässig Dirigierkurse unter Leitung von Urs Schneider, Leonardo Muzii und Christophe Barwinek. Seine ersten Konzerte dirigierte er in 2010 in Wädenswil. Im Jahre 2011 gründete er das Orchester vom See.